Foto: Eßlinger Zeitung

Unterhalb der Pliensaubrücke wagte noch nach dem Zweiten Weltkrieg die Esslinger Bürgerschaft den Sprung ins kalte Wasser. Doch der Ausbau der B 10 setzte dem Schwimmvergnügen ein Ende.

Esslingen - Wo früher Kinder und Erwachsene fröhlich planschten, hört man heute nur das Rasen von Autos und Lastwagen auf der B 10. Noch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde im Neckar unterhalb der Pliensaubrücke gebadet. Die Wäldenbronner Volksschule schickte bis in die 30er-Jahre mindestens eine Schulklasse zum Schwimmen an die ehemalige Badestelle. Zahlreiche Fische, unter anderem Weißfische, Karpfen und Sonnenbarsche, hatten einst ihr Zuhause im Neckar.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: