Giannis Athanasopoulos ist künftig in Ungarn als Vereinstrainer am Ball. Foto: Baumann

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart kämpfen derzeit um die deutsche Meisterschaft. Ihr ehemaliger Trainer, Giannis Athanasopoulos, hat indes einen neuen Verein gefunden.

Budapest/Stuttgart - Giannis Athanasopoulos (42) hat einen neuen Verein: Der Grieche, der bis November 2020 Trainer von Allianz MTV Stuttgart war, übernimmt in der nächsten Saison den ungarischen Frauen-Erstligisten Vasas Budapest. „Ich bin überzeugt, dass dies der richtige Ort ist, um langfristig etwas zu entwickeln“, sagt Athanasopoulos, der einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat, „die Verantwortlichen haben vor, etwas Großes aus ihrem Club zu machen. Und sie haben viel Vertrauen in meine Arbeit.“

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar