Von Markus Söder ausgezeichnet: Klaus-Peter Murawski Foto: Lennart Preiss/Bayerische Staatskanzlei/Lennart Preiss

Er war Winfried Kretschmanns wichtigste Stütze: Ex-Staatskanzleichef Klaus-Peter Murawski. Nun bekommt er einen Orden des Landes – zwei Wochen nach einer Ehrung durch Bayern.

Stuttgart - Wenn Winfried Kretschmann an diesem Freitag im Stuttgarter Neuen Schloss die Verdienstorden des Landes verleiht, trifft er auf einen alten Vertrauten: Geehrt wird neben anderen auch Klaus-Peter Murawski (71), der frühere Chef seiner Staatskanzlei. Bis heute vermisst der Ministerpräsident den Ex-Staatsminister, der 2018 aus gesundheitlichen Gründen ausschied. Niemand war für ihn vergleichbar wichtig, als Verwaltungsmanager, Berater und Impulsgeber.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: