Sie müssen nun wieder abbauen, ohne je Gäste begrüßt zu haben: die Beschicker des Esslinger Weihnachtsmarktes. Foto: Roberto Bulgrin

Einen Tag vor Eröffnung ist der Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt abgesagt worden. Die Stadt begründet die Entscheidung mit der Situation im Klinikum Esslingen.

Esslingen - An diesem Dienstag hätte er eröffnet werden sollen: der Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt. Wenn auch in abgespeckter, coronakonformer Form. Einen Tag vor der Eröffnung hat die Stadt nun doch die Reißleine gezogen. Grund sei, dass sich die pandemische Lage in Esslingen und der Region zugespitzt habe, heißt es in einer Pressemitteilung, die am Montagnachmittag versendet wurde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: