Das Drei Orangen Kollektiv setzt kulturelle Farbtupfer in der City. Foto: Elke Radtke

Weil viele ihren Urlaub diesmal coronabedingt zuhause verbringen werden, möchten Stadtmarketing, Citymanagement, Einzelhandel und Gastronomie in Esslingen die Stadt während der Ferienzeit noch attraktiver präsentieren: „Sommerfunkeln“ heißt ein Projekt mit vielen Attraktionen.

Esslingen - Urlaubszeit ist Reisezeit – eigentlich. Doch in Zeiten von Corona ist alles anders: Viele bleiben diesmal lieber zuhause und genießen die schönsten Tage des Jahres auf Balkonien, im Freibad – oder beim Stadtbummel. Deshalb will sich die Esslinger Innenstadt von Ende Juli bis in den September hinein von ihrer attraktivsten Seite zeigen. „Sommerfunkeln“ heißt das Zauberwort – vor, in und zwischen den Fachgeschäften lockt die örtliche Geschäftswelt mit zahlreichen Aktivitäten: Von Kinder-, Spiel-, Sport-, Kunst- und Kulturaktionen über Modeschauen bis hin zu Such- und Gewinnspielen in den Schaufenstern oder überraschenden Aktionen vor den Geschäften reicht das Angebot, das zum „Urlaub in der City“ verführen möchte. Die Esslinger Stadtmarketing und Tourismus GmbH (EST) nimmt das Heft gemeinsam mit der City Initiative und zahlreichen Partnern in die Hand. „City, Fachgeschäfte und Gastronomie präsentieren sich in dieser Zeit ganz besonders anders“, verspricht der Citymanager Thomas Müller. Händler und Gastronomen überraschen mit einfallsreichen Aktionen, die Freude machen, und einer luftigen Bestuhlung auf den Plätzen und in den Straßen. Und natürlich werden die verschiedenen Attraktionen coronagerecht organisiert.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.