Das Stegreif-Orchester verlässt, improvisierend und stets auswendig spielend, ausgetretene Musikpfade. Foto: Rainer Kellmayer

Das Esslinger Podium-Festival ist zu Ende. Zum Abschluss bietet das Stegreif-Orchester aus Berlin mit Mahler-Adaptionen der unterschiedlichsten Art ganz besondere Hörerlebnisse unter freiem Himmel.

Esslingen - So furios wie das Esslinger Podium-Festival vor elf Tagen mit „Baroque Immersions“ gestartet war, ging es auch ins Finale: Das Abschlusskonzert „#freemahler“ wurde am Sonntagabend zu einem umjubelten Erfolg. Auch das Wetter spielte mit. Am Vortag waren die Zuhörer bei „Poptimismus“ noch von einem Regenschauer begossen worden, doch das Open-Air-Konzert im Merkelpark ging bei schönem Sommerwetter über die Bühne.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: