Vittorio Lazaridis tritt bei der OB-Wahl in Esslingen als Kandidat der Grünen an. Foto: Ines Rudel

Der Esslinger OB-Wahl-Kandidat Vittorio Lazaridis, der im Kultusministerium die große Abteilung für allgemeinbildende Schulen und Kitas leitet, hätte im Stuttgarter Rathaus gerne das Kuhn-Erbe angetreten. Jetzt soll es Esslingen werden.

Esslingen - Er ist smart. Die weißen Nike-Sneakers zum perfekt sitzenden Anzug haben mit Joschka Fischers legendären Turnschuhen aus dem Jahr 1985 nichts gemein. Und er hat einen ausgesprochen verbindlichen Umgangston. Vittorio Lazaridis, der OB-Kandidat der Grünen, weiß sich zu präsentieren. Das sagen Freund wie Feind über den 53-jährigen Ministerialdirigenten, der im Kultusministerium die große Abteilung für allgemeinbildende Schulen und Kitas leitet und jetzt ins Esslinger Rathaus einziehen will.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: