Begleitet von Unterstützern hat Martin Auerbach (im Vordergrund) seine Bewerbung zur OB-Wahl eingereicht. Foto: Roberto Bulgrin

Die Bewerbungsfrist zur Esslinger OB-Wahl am 11. Juli hat begonnen, und gleich zum Auftakt hat mit dem Linke-Stadt- und Kreisrat Martin Auerbach ein weiterer Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen. Vor ihm hatte bereits der langjährige Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer seine Kandidatur angekündigt. Auerbach will Themen wie Klimaschutz, Verkehrswende, bezahlbaren Wohnraum und Kultur stärker in den Fokus rücken und die Bürger konsequent beteiligen.

Esslingen - Pünktlich zum Start der Bewerbungsfrist für die Esslinger OB-Wahl am 11. Juli hat ein weiterer Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen: Nach dem Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer (SPD) geht nun der Esslinger Linke-Stadt- und -Kreisrat Martin Auerbach (44) ins Rennen um die Nachfolge von OB Jürgen Zieger. Mit seiner Kandidatur will er „dazu beitragen, dass die Wählerinnen und Wähler eine wirkliche Auswahl haben, denn das gehört zur Demokratie“. Bei zentralen Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Verkehrswende, bezahlbarem Wohnraum und der Stärkung des kulturellen Lebens will Auerbach klare Akzente setzen und die Bürgerinnen und Bürger konsequent beteiligen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar