Abstand halten. So lautet das Gebot beim Weihnachts-und Mittelaltermarkt – falls er überhaupt stattfindet. Foto: Horst Rudel

Noch gibt es Hoffnung für den Esslinger Mittelalter-und Weihnachtsmarkt. Voraussetzung allerdings ist, dass das Land die Corona-Beschränkungen lockert. Für den Fall der Fälle haben die Organisatoren drei Varianten in der Schublade.

Esslingen - Es vergeht kaum ein Tag, an dem in Deutschland kein Weihnachtsmarkt abgesagt wird. In den Reihen der Esslingen Markt- und Event GmbH, bei der die organisatorischen Fäden für den traditionellen Mittelalter-und Weihnachtsmarkt zusammenlaufen, will man dem Mittelalter-und Weihnachtsmarkt 2020 noch nicht das Lebenslicht ausblasen. „Wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben und versuchen, was möglich ist“, sagt der Geschäftsführer der Gesellschaft, Michael Metzler.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar