Stadtbücherei Esslingen. Foto: Bulgrin - Bulgrin

Am 10. Februar sollen die Esslinger über den neuen Standort der Stadtbücherei entscheiden können.

Esslingen (adi) Die Esslinger werden am 10. Februar über den künftigen Standort ihrer Stadtbücherei entscheiden. Nachdem der Gemeinderat Mitte Juni einen Neubau zwischen Küferstraße und Kupfergasse beschlossen hatte, formierte sich eine Initiative, die 11 187 Unterschriften für einen Bürgerentscheid gesammelt hat. Dessen Ziel ist klar: Statt eines Neubaus soll die bisherige Bücherei im Bebenhäuser Pfleghof modernisiert und erweitert werden. Nun hat der Gemeinderat die Zulässigkeit des Bürgerentscheids beschlossen. Der Gedanke, die Esslinger am Tag der Kommunal- und Europawahl (26. Mai) auch über die Bücherei abstimmen zu lassen, fand keine Mehrheit.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: