Ein aufmerksamer Ladendetektiv vereitelte in einem Kaufhaus in der Esslinger Alleenstraße eine Diebstahl (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Martin Schutt

Ein 17-Jähriger wurde in Esslingen beim Zigarettendiebstahl erwischt, er setzte sich zunächst zur Wehr, wurde aber später vom Ladendetektiv geschnappt. Seinen beiden Komplizen gelang die Flucht.

Esslingen - Ein rabiates Trio sorgte gestern in einem Kaufhaus in der Alleenstraße für reichlich Wirbel. Die drei jungen Männer waren am Freitagmittag, gegen 14 Uhr, dem Ladendetektiv des Kaufhauses aufgefallen. Laut Detektiv steckte der 17-Jährige eine Zigarettenschachtel ein, während seine beiden Begleiter die Sicht auf ihn verdeckten. Nachdem der Zigarettendieb vom Ladendetektiv angesprochen wurde, stieß der 17-Jährige ihn zu Boden und ergriff mit seinen Begleitern die Flucht. Dem Ladendetektiv gelang es aber dennoch, den 17-Jährigen mit Unterstützung von Passanten einzuholen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Polizei Esslingen leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl bzw. räuberischen Diebstahl gegen den Jugendlichen sowie seine beiden bislang unbekannten Begleiter ein. Der 17-Jährige wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zu seinen beiden noch unbekannten Mittätern dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: