Sajad Butt (links) und Imam Aniq Ahmed wollen Vorurteile gegen den Islam abbauen. Foto: Barbara Scherer

Muslime wenden sich im Rahmen einer Kampagne gegen Rassismus.

Esslingen - Liebe für alle, Hass für keinen – unter diesem Motto startet die Ahmadiyya Muslim Jamaat ihre Kampagne gegen Rassismus im Landkreis Esslingen. Auf dem Programm stehen neben Plakataktionen und Flyerverteilung auch Diskussionsrunden, eine Ausstellung und eine Baumpflanzaktion.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.