Ist es möglich, ein Erdgasfahrzeug auch mit einem Erdgas/Wasserstoffgemisch zu fahren? Die Stadtwerke Esslingen haben es in der Praxis erprobt.

Esslingen - Die Stadtwerke Esslingen wollen wissen: Ist es möglich, ein Erdgasfahrzeug auch mit einem Erdgas/Wasserstoffgemisch zu fahren? Um das in der Praxis zu erproben, haben die Stadtwerke Esslingen einen VW Passat aus dem Fuhrpark umgebaut. Statt reinem CNG aus dem Erdgastank wird das elf Jahre alte Fahrzeug mit einem Gemisch aus 80 Prozent Erdgas und 20 Prozent Wasserstoff angetrieben.

Abgasuntersuchung

Dazu wurde eine Gasflasche am Heck angebracht und das Gemisch per Leitungen mit dem Verbrennungsmotor verbunden. Um zu testen, ob ein Verbrennungsmotor mit mehr H2-Anteil eine positive Umweltauswirkung hat, wird nun beim DLR am Institut für Fahrzeugkonzepte eine Abgasuntersuchung durchgeführt. Wie die Ergebnisse des Testst waren, erfahren Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: