Schau mal, was man hier alles machen kann. Der Sportpark Weil bietet viel mehr als Fußballplatz und Sporthalle. Foto: Roberto Bulgrin

Der Sportpark Weil ist eröffnet. Gleichzeitig wird der Spatenstich für zwei Freilufthallen gesetzt. Nun werden Sportler und Esslinger Bürger das Gelände mit Leben füllen.

Esslingen - Ein rotes Band, vier Scheren, ebenso viele Spaten und viele sehr zufriedene Gesichter gab es am Dienstag im Sportpark Weil zu sehen, als dieser offiziell eröffnet wurde. Es war die Eröffnung Teil eins im einigermaßen kleinen Rahmen. Die große Sause soll am 3. Oktober über die Sportpark-Bühne gehen. Bis dahin wird das Gelände aber schon eifrig mit Leben gefüllt sein, den Anfang machen an diesem Mittwoch um 17 Uhr die Fußballer des VfB Reichenbach, des TB Ruit, des TSV Deizisau und des TSV Köngen, die die ersten beiden Spiele des EZ-Fußballpokals bestreiten werden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: