Eine Erkältung kann uns momentan gestohlen bleiben – die Symptome von einer Coronainfektion zu unterscheiden ist nämlich gar nicht so einfach. Besser gut vorbeugen. Foto: dpa/Christina Sabrowsky

Der Herbst ist die Zeit für Erkältungen: Da typische Symptome auch Hinweise auf Covid-19 sein könnten, vermeidet man am besten eine Infektion. Doch wie kann man sinnvoll vorbeugen?

Stuttgart - Herbst und Winter stehen vor der Tür und mit ihnen beginnt die Erkältungssaison. Dabei wächst in diesem Jahr die Verunsicherung, wann es sich um eine einfache Erkältung, eine Grippe oder Covid-19 handelt. Grundsätzlich gilt: Vor Infektionen kann man sich generell auf verschiedene Weisen schützen. Doch wie wirksam sind bekannte und weniger bekannte Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Erkältungen? Ein Überblick mit Expertenmeinungen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.