Streiken fürs Klima: Fridays for Future mobilisiert wieder – weltweit. Foto: imago//MiS

Ein Bericht der Vereinten Nationen macht deutlich, dass die bisherigen Klimaschutz-Anstrengungen bei weitem noch nicht ausreichen. Ende der Woche findet ein virtueller UN-Gipfel statt, zuvor will die Europäische Union die eigenen Ziele nachschärfen. Wie weit das gehen soll, ist umstritten.

Berlin - Fünf Jahre nach Annahme des historischen Klimaabkommens von Paris ist die Menschheit noch immer weit davon entfernt, die Erhitzung der Atmosphäre im angestrebten Maße zu begrenzen. Das geht aus einem Bericht hervor, den das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (Unep) am Mittwoch veröffentlichte.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar