21.01.2020 Ein Mann ist in Altbach in einen Aufzugsschacht gestürzt.

 Foto: SDMG

Ein 39-jähriger Arbeiter ist am Dienstagmittag aus bislang ungeklärter Ursache in einen Aufzugsschacht gestürzt. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt.

Altbach (pol)Mit schweren Verletzungen musste ein 39 Jahre alter Arbeiter am Dienstagmittag mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. Der Mann war nach Angaben der Polizei gegen 14.45 Uhr auf einer Baustelle in der Teckstraße mit Arbeiten beschäftigt, als er aus noch ungeklärter Ursache mehrere Meter tief in einen Aufzugsschacht abstürzte. Die Spezialisten des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Reutlingen haben die Ermittlung zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: