Duscht im Brunnen – oder zu zweit, empfiehlt augenzwinkernd Wolfgang Molitor. Hauptsache, Energie wie gespart. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart

Die steigenden Gaspreise sorgen dafür, sich mehr Gedanken über den eigenen Energiebedarf zu machen. Dann duscht doch zu zweit, empfiehlt Wolfgang Molitor.

Gut, dass wir das jetzt auch wissen: Baden-Württembergs grüne Umweltministerin Thekla Walker duscht am Tag nur noch fünf Minuten. Ihr Parteifreund Robert Habeck, der Bundeswirtschaftsminister, gibt kund und zu wissen, auch er schränke sich unter der Brause zeitlich ein. Und Margot Käßmann plaudert, wenn sie Tempo mache, brauche sie unter der Dusche nur drei Minuten, inklusive Haarspülung. Was abseits allen hygienischen Interesses am körperlichen Wohlbefinden hinter dem Duschvorhang für ergänzendes Nachspülen sorgt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: