Foto: picture alliance / dpa/Ronald W - picture alliance / dpa/Ronald Wittek

Die Handballerinnen verlieren das Derby gegen Frisch Auf Göppingen II

Ostfildern Die Handballerinnen des TV Nellingen II haben das Derby in der Baden-Württemberg Oberliga gegen Tabellenführer Frisch Auf Göppingen II mit 20:34 (10:17) hoch verloren. „Das war nicht unser Spiel“, sagte TVN-Trainerin Irina Kolpakova konsterniert. „Wir haben viel zu viel verworfen, hatten viel zu viele Fehlwürfe im Angriff.“ Von Anfang an lief der TVN II einem Rückstand hinterher, der immer weiter anwuchs. „Es lief einfach gar nicht. Die Göppingerinnen waren sehr stark und viel zu schnell für uns“, sagte Kolpakova. Da half es auch nicht, dass fünf Spielerinnen aus dem Drittliga-Team des TVN mitspielten. Die Nellingerinnen sind damit weiter Tabellenletzter und warten weiter auf den ersten Sieg. kas

TV Nellingen II: Eckstein; Weiß (2), Schürmann (1), Schön, Dobler, Lea Allmendinger (1), Scheffel, Strack (6), Aller (7/6), Kiedaisch (1), Vlahovic, Fröschle (1), Nora Allmendinger (1).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: