Foto: picture alliance / dpa/Ronald W - picture alliance / dpa/Ronald Wittek

Die Reichenbacher Handballer gewinnen in Hohenems mit 30:26

HohenemsDie Handballer des TV Reichenbach stehen in der Landesliga-Staffel 3 ganz oben – und das offensichtlich zurecht. „Das war ein Sieg im Stile einer Spitzenmannschaft“, analysierte jedenfalls Athletiktrainer Alec Farrell nach dem 30:26 (15:10)-Erfolg beim HC Hohenems.

Die Reichenbacher wollten in Vorarlberg nicht nur die Tabellenführung verteidigen, sondern auch Revanche für die Hinspielniederlage nehmen. Erfreulich war neben dem Sieg auch, wie die Mannschaft eine 0:5-Tore-Schwächephase nach der Pause überwand und vor allem Timo Häußermann und Yannik Heetel ihre Kameraden mitzogen; und das erfolgreiche Comeback von Alexander Stammhammer: Der Torjäger lief nach auskuriertem Kreuzband-Anriss erstmals wieder auf und erzielte sofort ein Tor. sip

TV Reichenbach: Beck; Kauderer, Schaupp, (7/3), Woischke (2), Liegat, Zemmel, Maile (2), Tonn (1), Scheffold (5), Häußermann (7), Fischer (4), Stammhammer (1), Gruber (1).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: