Foto: / - /

Die Fußballer von Bezirksliga-Aufsteiger FV Plochingen mussten beim 4:0 am 5. Spieltag gegen den favorisierten VfL Kirchheim reichlich Lehrgeld bezahlen.

EsslingenDer gut gestartete Bezirksliga-Aufsteiger FV Plochingen fand am 5. Spieltag im Meisterschafts-Mitfavoriten VfL Kirchheim seinen Meister und verlor mit 0:4. Die Kirchheimer führten bereits zur Halbzeit mit 3:0.

Der TV Nellingen machte beim punktlosen Tabellenletzten FTSV Kuchen keine Ausnahme und gewann wie in den letzten Aufeinandertreffen – diesmal mit 5:1. Zwar ging der FTSV in der 12. Minute in Führung, doch der TVN drehte die Partie durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause. red

FV Plochingen – Kirchheim 0:4

Tore: 0:1 Colic (7.), 0:2 Trick (22./Eigentor), 0:3 Sternemann (28.), 0:4 Colic (68.).

FTSV Kuchen – TV Nellingen 1:5

Tore: 1:0 Brosig (12.), 1:1 Konyali (43.), 1:2 Sanyang (45.), 1:3 Reitzle (54.), 1:4 Sanyang (71.), 1:5 Kalender (83.).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: