In der Coronapandemie undenkbar: Bei der Fußball-WM 2006 feierten zigtausende Stuttgarter ein großes Fest auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Foto: dpa/Marijan Murat

Obwohl erstmals seit Monaten wieder größere Menschenansammlungen erlaubt sind, schrecken Stuttgart und die großen Städte in der Region vor Fanfesten anlässlich der Fußball-Europameisterschaft zurück. Das bietet Chancen für Gastronomen.

Stuttgart - Natürlich ist die Zurückhaltung vor allem der Pandemie geschuldet. Richtig große Public-Viewing-Events mit mehreren tausend Fans vor Riesenleinwänden wird es in Stuttgart und in den Kreisen der Region während der Fußball-Europameisterschaft, die von diesem Freitag an bis zum 11. Juli stattfinden wird, nicht geben.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar