Hier könnte bald der neue Lego-Store eröffnen. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

An der oberen Königstraße in Stuttgart tut sich einiges. An der Querspange soll ein Restaurantkonzept mit Außengastronomie Kunden anziehen und die Aufenthaltsqualität verbessern, gleich daneben soll wohl eine neue Filiale von Lego eröffnen.

Stuttgart - An der oberen Königstraße tut sich was. In der Immobilienbranche spricht man sogar davon, dass sich dort gerade der Wind drehe. Firmierten die Veränderungen dort zuletzt eher unter der Überschrift „Downgrading“, gekennzeichnet von der Flucht renommierter Marken wie etwa Wempe, so setzt nun der neue Mieter im Haus mit der Nummer 43B ein Ausrufezeichen hinter eine neue Entwicklung. Im Frühjahr soll dort auf zwei Etagen Lego einen Store eröffnen. Dies wäre nicht nur für Liebhaber der kleinen Spielsteine eine gute Nachricht. Auch für die Nachbarschaft soll sich dies positiv auswirken: Denn überall dort, wo Lego bisher einen Laden eröffnete, verzeichnete man eine überdurchschnittliche Passantenfrequenz. Lego will sich dazu allerdings nicht äußern.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar