Foto: dpa - Symbolbild dpa

Ostfildern (pol) - In der Nacht auf Dienstag ist nach Angaben der Polizei ein noch unbekannter Täter in einen Handy-Shop in der Niemöllerstraße eingebrochen. Nach polizeilichen Erkenntnissen dürfte es gegen 2.40 Uhr gewesen sein, als der Eindringling sich an einem Hintereingang zu schaffen gemacht hatte. Die Tür wurde unter Benutzung eines unbekannten Werkzeugs aufgewuchtet. Bei seiner anschließenden Suche nach Beute bediente sich der Einbrecher sowohl aus der Kasse als auch aus dem Warenbestand. Neben Bargeld in unbekannter Höhe fand er wohl auch an drei Mobiltelefonen Interesse, welche er ebenfalls mitnahm. Welchen Wert die fehlenden Geräte haben, ist bislang noch nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: