Foto: dpa - Symbolbild dpa

In der Nacht zum Samstag ist ein Unbekannter in eine Wirtschaft in Kirchheim eingebrochen. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Mann flüchten.

Kirchheim (pol) Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht zum Samstag in eine Gaststätte in der Straße Siechenwiesen in Kirchheim eingebrochen. Laut Polizeimeldung soll sich der Eindringling gegen 2 Uhr Zutritt zu dem Gasthaus verschafft haben, indem er ein Fenster aufhebelte.

Obwohl bei dem gewaltsamen Einstieg ein Alarm bei der zuständigen Sicherheitsfirma ausgelöst wurde, welche die Polizei informierte, konnte der Einbrecher nicht gefasst werden. Die Beamten suchten mit mehreren Streifenfahrzeugen. Auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz, doch der Unbekannte konnte flüchten.

Nach derzeitigem Stand entwendete er lediglich ein elektronisches Kleingerät. Der Sachschaden an dem Fenster soll bei etwa 100 Euro liegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: