Maria Krämer aus Kemnat und Sandro Coletti aus Nellingen haben das Konzept Kitamia entwickelt, das per App Abläufe in Betreuungseinrichtungen optimieren soll. Foto: /Caroline Holowiecki

Ein Duo aus Ostfildern hat das Online-Konzept Kitamia entwickelt, das Abläufe optimieren soll. Ein Kindergarten im Ostfilderner Stadtteil Nellingen nutzt die Software bereits.

Was für ein Heckmeck nur für eine warme Mahlzeit. Wenn man Maria Krämer und Sandro Coletti glauben darf, kommt die Bestellung eines Mittagessens für Kindergartenkinder nahezu einem Staatsakt gleich. Eltern sprechen sich in drei Whatsapp-Gruppen ab, das Erziehungspersonal arbeitet zusätzlich mit einem Aushang vor Ort und jeder Menge Papier. Der Snack muss zwei Wochen im Voraus bestellt und auch vorab bezahlt werden. Und wenn dann das Kind am betreffenden Tag keinen Appetit auf Tortellini hat oder einfach nicht in der Kita ist, weil es krank im Bett liegt? Pech gehabt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: