Foto: dpa-Symbolbild - dpa-Symbolbild

Ein Neunjähriger lief beim "Toben" in Aichtal-Grötzingen unachtsam auf die Straße und wurde von einem Auto erfasst. Der Junge wurde leicht verletzt und kam in eine Klink.

Aichtal (pol)Nachdem er unvermittelt auf die Straße lief, wurde ein neun Jahre alter Junge am Mittwochmittag von einem Auto erfasst. Laut Polizei, hielt sich der Bub gegen 12.30 Uhr mit weiteren Kindern im Einmündungsbereich der Grabenstraße/ Turmstraße auf, als er beim "Toben" auf die Straße rannte. Dort wurde der Junge von einem 44-Jährigen in seinem Auto erfasst, der die Grabenstraße in Richtung Augärten befuhr. Der Neunjährige wurde verletzt und kam mit dem Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden am Mercedes wird auf etwa 250 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: