Alt-Bürgermeister Hans Weil (links) und Vereinschef Johannes C. Laxander sind stolz auf die lange Generation des Jazz-Clubs. Foto: Ines Rudel

Seit 20 Jahren finden in der Köngener Schlosskapelle hochkarätige Konzerte statt. Seit 2018 haben Johannes Laxander und sein Team das Ruder im Verein übernommen.

Für die Sanierung des Köngener Schlosses hat Alt-Bürgermeister Hans Weil jahrelang gekämpft. Viele in der Gemeinde konnten sich vor 20 Jahren nicht vorstellen, so viel in das historische Gemäuer zu investieren. „Dass wir die Menschen vom Schloss überzeugen konnten, haben wir auch dem Jazz-Club zu verdanken“, schwärmt Weil, der selbst sehr kulturbegeistert ist. Damals gründete der 2021 verstorbene Saxofonist Gerhard Götz gemeinsam mit dem Hochschulprofessor und Bassisten Rolf Martin den Jazz-Club Schloss Köngen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: