Lothar Mattners einer Lebensbereich: Trainer des FC Esslingen. Foto: /Herbert Rudel

Lothar Mattner ist Fußballtrainer und Wirt – trotz Corona schaut der Coach des FC Esslingen zuversichtlich in die Zukunft. Serie „Sportler in der Warteschleife“.

Esslingen - Lothar Mattner lacht oft während des Gesprächs. Er erklärt gerne, was ihm wichtig ist. Freut sich über unerwartete Fragen. Sagt Sätze wie: „Ach, ich bin guter Dinge.“ Dabei hätte Lothar Mattner genug Grund zu klagen. In seinen – neben der Familie natürlich – wichtigsten beiden Lebensbereichen herrscht Stillstand. Wegen Corona. Mattner ist Gastronom – wobei er auch mit dem Begriff „Wirt“ gut leben kann und sich gerne „Gastgeber“ nennt. Und er ist Fußballtrainer. In welcher Reihenfolge, wird nicht ganz klar. Der Fußball ruht und das Lokal ist zu. Wann es weitergeht, ist ungewiss.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar