US-Präsident Donald Trump beim Golfen auf seinem Platz in Sterling, Virginia. Foto: AP/Manuel Balce Ceneta

Wie in seiner Präsidentschaft verbiegt Donald Trump auch beim Golfen die Fakten und macht sich selbst zum Gewinner – bis zum Schluss.

Washington - Dass Donald Trump lustlos an der Schwungtechnik auf seinem eigenen Golfplatz in Sterling, Virginia feilt, als Joe Biden vor mehr als zwei Wochen zum neu gewählten Präsidenten ausgerufen wird, halten viele kritische Geister in den USA für den trefflichen Schlussakkord des scheidenden Chaos-Präsidenten. Vielleicht liefert – nach dem Twittern – keine andere Aktivität eine bessere Kurzbeschreibung für diese Präsidentschaft wie Trumps Umgang mit seiner Passion Golfen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar