Ohne Tanzfläche bringt DJ Felix Jaehn seine Fans in Bewegung. Foto: Roberto Bulgrin

Vor 200 Autos ließ DJ Felix Jaehn seinen Elektro-Pop beim Live-Sommer an Flughafen erklingen. Dass die Fans nicht tanzen durften, tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Auch der Regen verdarb die Freude nicht.

Leinfelden-Echterdingen - Nicht nur in Deutschland, in ganz Europa wie auch in der amerikanischen Strandmetropole Los Angeles zieht DJ Felix Jaehn ein Massenpublikum an. Beim Live Sommer auf dem Parkplatz P 0 des Flughafens riss der erfolgreiche Musikproduzent nun das junge und ältere Publikum in den Autos mit. Die ließen sich die Freude am Tanzen auch in den Autos nicht nehmen. Lustvoll bewegten sich die Fans in den offenen Autofenstern zu den eindringlichen Beats von Deep House und Tropical House. Dass sie zu den Tanzstilen nicht richtig tanzen durften, störte die meisten nicht.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.