In Pforzheim ist am Samstag ein Routineeinsatz aus dem Ruder gelaufen. Die Stuttgarter Polizei soll nun ermitteln. ob das Vorgehen ihrer Kollegen rechtmäßig war. Foto: dpa/Uli Deck

In Pforzheim ist am Samstag ein Routineeinsatz aus dem Ruder gelaufen – ein Video zeigt den Vorfall. Die Stuttgarter Polizei soll nun ermitteln, ob das Vorgehen rechtmäßig war. Es stellt sich die Frage: Wann darf ein Polizist Gewalt anwenden?

Stuttgart - Die Stuttgarter Polizei rechnet nicht damit, die Ermittlungen im Fall des umstrittenen Polizeieinsatzes in Pforzheim vom Wochenende bald abschließen zu können. „Das kann einige Wochen dauern“, sagt ein Sprecher. In Stuttgart soll nun das Dezernat 31, das sich mit Korruption und Amtsdelikten beschäftigt, herausfinden, was am Samstag bei dem durch ein Internetvideo bekannt gewordenen Einsatz genau passiert ist. Dafür werden Zeugen gesucht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: