Die Wohnmobile sind da, die Gäste fehlen fast in diesem Jahr Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Die Zahlen bewegen sich laut der Reiseanalyse des Experten Martin Lohmann auf dem Niveau von 1989 – dennoch ist die Urlaubsstimmung für 2021 überraschend positiv.

Stuttgart - Für Martin Lohmann war es in den vergangenen Jahren ein vertrautes Ritual, bei der Eröffnung der CMT aus fast allen Bereichen des Tourismus neue Rekordzahlen zu vermelden. Auch diesmal war der Forscher des Kieler Institutes für Tourismus- und Bäderforschung im Auftrag der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) auf die Fildern gereist, um im Raum 4 des ICS Gebäudes der Messe bei einer digitalen Veranstaltung den Rückblick auf das Tourismusjahr 2020 und die Trends für das neue Jahr zu präsentieren. Doch diesmal ist alles anders. Die CMT wurde bekanntlich wegen der Coronapandemie abgesagt, und auch die Zahlen sind weit weg von höher, schneller, weiter.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar