So schön thronte der Löwe im Wald bei Welzheim. Foto: Fischer

Aus dem Freizeit- und Vergnügungspark Laufenmühle bei Welzheim wurde eine Tiermaske gestohlen. Den Betreibern geht es jedoch um mehr, als sie nur zurückzubekommen.

Eigentlich wollten sie das Ganze gar nicht an die große Glocke hängen, aus Angst vor Nachahmern auf dem offenen, leicht zugänglichen Gelände. Aber jetzt haben sich die Verantwortlichen im Erfahrungsfeld der Sinne „Eins und Alles“ bei Welzheim doch noch dazu entschieden, in den sozialen Medien zu posten, dass ihnen eine, wenn nicht sogar die schönste und wichtigste Tiermaske gestohlen wurde. Bereits in den Pfingstferien stach eines Morgens im Erfahrungsfeld der Sinne die leere Stelle am Baum an der Station „Konferenz der Tiere“ ins Auge. „Wir sind immer noch fassungslos“, heißt es in dem Facebook-Post. „Warum? Weil wir einfach nicht verstehen können, wie man Kunst, die Mühe und das Eigentum anderer so wenig achten kann.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: