Foto: DPA - Guido Kirchner/dpa

Ein Autofahrer musste am Dienstagmorgen in Leinfelden mehreren Radfahrern nach links ausweichen und stieß frontal mit einer entgegenkommenden Autofahrerin zusammen.

Leinfelden-Echterdingen (pol)Die Verkehrspolizei Esslingen sucht unter Telefon 0711/3990-420 nach Zeugen zu einem Frontalzusammenstoß am Dienstagmorgen in Leinfelden. Laut Polizei befuhr ein 24-Jähriger mit seinem Opel Astra kurz nach acht Uhr die Stuttgarter Straße von der Ortsmitte herkommend in Richtung Unteraichen. Seinen Angaben nach musste er mehreren Radfahrern, die auf dem parallel verlaufenden Radschutzstreifen unterwegs waren, nach links ausweichen. Etwa auf Höhe der Einmündung Anemonenstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Skoda Fabia einer 38 Jahre alten Frau. Sie gab an, an einem geparkten Fahrzeug links vorbeigefahren zu sein. Da beim Eintreffen der Polizei weder das geparkte Fahrzeug noch die Radfahrer vor Ort waren, werden dringend Zeugen zum Unfallablauf gesucht. Beide Beteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 8.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: