Wer prüft wen? In den Markt der Wirtschaftsprüfung kommt Bewegung. Foto: Gina Sanders - Fotolia/Erwin Wodicka / wodicka@aon.at

Seit 15 Jahren reichen sich die vier Weltmarktführer die Prüfmandate für Dax-Konzerne weiter. Nun bricht SAP ihre Vormacht.

Stuttgart - Für die Stuttgarter Wirtschaftsprüfer-Branche kommt es gerade knüppeldick. Seit der spektakulären Pleite des einstigen Dax-Konzerns Wirecard reiht sich für die Stuttgarter Prüfungsgesellschaft EY eine Hiobsbotschaft an die nächste. Weil sie milliardenschwere Bilanzlöcher nicht erkannte, wird sie mit Klagen von Anlegern, Ermittlungen und dem Verlust großer Kunden konfrontiert. Der Schaden ist groß, auch wenn die juristische Aufarbeitung erst beginnt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar