Foto: 123rf.com / fascinadora - 123rf.com / fascinadora

Für alle Häuslebauer, Garten-Fans und Selbermacher gibt es in Baden-Württemberg eine Reihe großer Baumärkte. Viele sind Bestandteil der großen Anbieter hagebaumarkt, toom und Obi.

Baumärkte haben in und um Esslingen eine lange Tradition. Der erste Baumarkt wurde ursprünglich 1984 in Esslingen eröffnet. Es war das erste Mal, dass Schrauben, Tapeten und Waschbecken unter einem Dach angeboten wurden. Von Anfang an wurde das Konzept dabei gut angenommen.

Die Baden-Württemberger Baumärkte haben sich für die neue Frühjahrs- und Sommersaison gewappnet und locken mit einem riesigen Pflanzen- und Garten-Angebot in die eigenen Filialen. Rechtzeitig zum Saisonstart gibt es eine Reihe von Aktionen, mit denen Verbraucher bei der Gartengestaltung oder beim Ausbau der eigenen vier Wände sparen können.

Baumaterialien werden immer noch gern vor Ort gekauft

Zwar besitzen alle großen Baumarktketten mittlerweile auch einen Online Shop, in dem ein Großteil des Sortiments bequem online gekauft werden kann. Viele Verbraucher nehmen allerdings gerne den Weg in die Baumärkte selbst auf sich, um sich dort das Material für das nächste Projekt zusammenzustellen. Im Baumarkt können sich die Kunden individuell ein Bild vom Zustand der Pflanzen und Materialien verschaffen. So lassen sich Baumaterialien anfassen, wodurch es oftmals leichter fällt, die richtige Lösung zu finden. Zudem beraten die Verkauffsexperten vor Ort umfassend und erklären, welches Zubehör benötigt wird oder wie die Werkzeuge funktionieren.

“Wer sich dagegen lediglich im Baumarkt informiert, aber anschließend online einkauft, kann bares Geld sparen”, so die Experten von WERKZEUGPILOT. Oft kosten Geräte und Kleinteile bis zu 30 oder mehr Prozent weniger, sodass intensives Vergleichen und Stöbern im Netz Zeit- und Kostenersparnisse mit sich bringt.

Zum vorherigen Begutachten der Produkte sind in Baden-Württemberg sämtliche großen Baumarktketten vertreten. So gehören in Baden-Baden der hagebaumarkt sowie der OBI Markt zu den größten Anbietern. In Mosbach und Ludwigsburg steht jeweils eine Filiale von Hornbach zur Verfügung. Die Hornbach-Filiale in Ludwigsburg ist zudem die richtige Anlaufstelle für alle Frühaufsteher. Hier kann bereits ab 7 Uhr eingekauft werden. Dagegen haben sowohl der Hornbach Baumarkt in Mosbach als auch der toom Baumarkt in Rheinfelden erst ab 8 Uhr geöffnet.

Sparfüchse können sich im Sonderpreis Baumarkt Kenzingen umsehen. Hier finden die Verbraucher immer wieder attraktive Restposten, die zu deutlich reduzierten Preisen angeboten werden. Ein umfangreiches Angebot auf großzügiger Fläche bietet auch der Globus Baumarkt in Rottenburg, der ebenso wie die Hagebaumarkt Filialen ein Komplettangebot für Bauherren und Gartenfans bereithält.

Online-Angebote und Filialen vernetzen sich intensiv

Doch das Internet-Zeitalter macht auch vor den lokalen Baumärkten nicht Halt. Immer mehr Verbraucher informieren sich im Voraus beispielsweise, ob gewisse Artikel im Baumarkt vorrätig sind oder vergleichen die Preise zwischen den Baumärkten. Die meisten Baumärkte in Baden-Württemberg haben darauf reagiert und bieten ihren Kunden die Möglichkeit, die Online-Services mit dem Einkaufserlebnis vor Ort zu verbinden.

Bei toom und OBI besteht beispielsweise die Option, sich den Einkauf online zusammenzustellen und in der jeweiligen Filiale die Abholung zu reservieren. Gerade, wer wenig Zeit hat oder für die Zusammenstellung Ruhe braucht, ist mit diesem Service gut beraten. Planen Familien beispielsweise den Bau eines Baumhauses, können Eltern und Nachwuchs daheim ganz entspannt ihre Wunschartikel zusammenstellen und reservieren. Mit dem entsprechenden Nachweis müssen die Materialien dann nur noch an der Kasse abgeholt werden. Noch einfacher ist dagegen der direkte Kauf im Netz, bei dem gar keine Abholung nötig ist.

Weiterhin stehen online bei vielen Baumärkten mittlerweile auch Gutscheine und Rabattcodes zur Verfügung, die sich ausdrucken lassen und mit denen dann beim Einkauf in den Markt gezahlt werden kann. Im Kampf um die Gunst der Kunden setzen die Baumärkte in Baden-Württemberg zudem immer wieder auf Aktionen. So können sich Verbraucher beispielsweise auf die wechselnden Wochenangebote verlassen. Hin und wieder finden hier zudem diverse Events statt, in denen beispielsweise neue Werkzeuge vorgestellt und von den Kunden ausprobiert werden können.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: