11.12.2019 In Leinfelden-Echterdingen brannte am Mittwochvormittag eine Kompostiersammelstelle.

 Foto: SDMG

Eine Kompostiersammelstelle hat in Leinfelden-Echterdingen Feuer gefangen. Die Löscharbeiten gestalten sich für die Feuerwehr schwierig.

Leinfelden-Echterdingen (red)Am Mittwoch gegen 11:50 Uhr hat eine Kompostiersammelstelle in Leinfelden-Echterdingen Feuer gefangen. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde der Brand im Inneren des aufgeschichteten Materials lokalisiert. Die Feuerwehr hat mit dem Löschen begonnen, indem sie stückchenweise den Kompost umschichtet und ablöscht. Die Brandursache ist noch unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: