Andreas Kronenberg (Mitte) trainiert sowohl Oranje-Keeper Mark Flekken (links) als auch Manuel Neuer. Foto: imago/aflosport/actionpictures/Team 2

Andreas Kronenberg leitet Manuel Neuer bei der DFB-Elf an. Nun trifft der Torwarttrainer im Länderspiel gegen die Niederlande auf Mark Flekken – den er sonst im Bundesliga-Alltag beim SC Freiburg coacht.

Ob Andreas Kronenberg (47) am Abend um kurz nach acht mal kurz rüberschaut auf das, was im anderen Sechzehner so passiert? Gut, Kronenberg wird an diesem Dienstag in der Amsterdam-Arena selbst genug zu tun haben, wenn er Manuel Neuer warmschießt. Aber bitte: Es dürfte den Torwarttrainer der DFB-Elf vor dem Testspiel gegen die Niederlande (20.45 Uhr/ARD) auch interessieren, wie das Aufwärmprogramm seines niederländischen Kollegen so abläuft. Und wer weiß, womöglich guckt Kronenberg zumindest mal kurz rüber, ob der Kollege auch alles richtig macht. Denn wie Neuer ist auch der Keeper des Gegners sein Schützling.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: