Marc Lang in der Plochinger Stadthalle. Foto: /Herbert Rudel

„Superhirn“ Marc Lang war bei den Schnellschach-Meisterschaften als Internet-Kommentator im Einsatz. Fünf Jahre lang war er Weltrekordhalter im Blindsimultanschach.

Plochingen - Zwei Tage lang war die Plochinger Stadthalle der Nabel der deutschen Schachwelt. 40 Männer und 22 Frauen kämpften um die deutschen Meistertitel im Schnellschach, per Livestream ins Internet übertragen und kommentiert von einer absoluten Kapazität: „Superhirn“ Marc Lang. Fünf Jahre lang, zwischen 2011 und 2016, hielt der selbstständige Programmierer aus dem schwäbischen Sontheim an der Brenz den Weltrekord im Blindsimultanschach.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.