Die Polizei will Einbrechern das Leben möglichst schwer machen. Foto: dpa/Daniel Maurer

Mit der dunklen Jahreszeit beginnt die Hochsaison der Einbrecher – und die Polizei im Land rüstet sich. Doch die Einbruchszahlen in Baden-Württemberg sind rückläufig, auch für das laufende Jahr.

Stuttgart - Jetzt beginnt sie wieder, die Hochsaison der Einbrecher. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit kommt es nach Erfahrungen der Polizei vermehrt zu Wohnungseinbrüchen. Doch in Baden-Württemberg haben Einbrecher relativ schlechte Karten. „Einbrecher können sich in Baden-Württemberg keineswegs sicher fühlen. Wir machen ihnen das Leben so schwer wie nur irgend möglich“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) auf Anfrage.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: