Foto: DPA - Patrick Seeger/Symbol

Weil er nur ein abgelaufenes Kurzstreckenticket vorlegen konnte, hat ein Busfahrer einem Fahrgast die Mitnahme verwehrt. Daraufhin griff der Mann den Busfahrer an.

Unterensingen (pol)Weil ein zusteigender Fahrgast im Bereich der Esslinger Straße an der Haltestelle Blumenstraße dem Busfahrer ein bereits abgelaufenes Kurzstreckenticket vorlegte und der Busfahrer hierauf die Mitnahme ablehnte, ist es nach Angaben der Polizei zwischen den beiden zunächst zu einem Streitgespräch gekommen. Im weiteren Verlauf sah sich der 48 -jährige Busfahrer übelsten Beleidigungen ausgesetzt und wurde zudem angespuckt. Der Täter entfernte sich schließlich zu Fuß in Richtung Ortsmitte.

Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: etwa 185 bis 190 cm groß, dunkelhäutig, schwarze kurze nach oben geschnittene Haare, etwa 30 bis 35 Jahre alt. Er trug eine schwarze Jogginghose mit roten Streifen, Turnschuhe, eine grüne Bomberjacke sowie eine Goldkette. Hinweise nimmt das Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer 07022/922-40 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: