Foto: Symbolbild dpa - Symbolbild dpa

Wegen einer kurzen Unachtsamkeit ist ein 40-jähriger Autofahrer am Mittwoch auf ein anderes Auto aufgefahren. Es entstanden 2000 Euro Schaden.

Neckartailfingen (pol)Eine kurze Unachtsamkeit eines Autofahrers hat am Mittwochmorgen auf der B 297 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten geführt. Ein 40-jähriger BMW-Fahrer fuhr laut der Polizei aus Richtung Neckartailfingen kommend in Richtung Neckartenzlingen. Kurz vor der Auffahrt zur B312 bemerkte er zu spät, dass der Verkehr vor ihm an einer roten Ampel stockte und kollidierte mit einem Alfa einer 38-Jährigen. Die Alfa-Fahrerin und ihre 39 Jahre alte Mitfahrerin wurden mit leichten Verletzungen von einem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: