Serdar Somuncu macht sich gerne über Nazis lustig – und sucht den Dialog mit Rechten. Foto: Sebastian Igel

Der Kabarettist Serdar Somuncu kann nur unter Polizeischutz auftreten. Jetzt wurden die beiden Auftritte, die am 11. und 12. März in der Stuttgarter Liederhalle stattfinden sollten, abgesagt. Das liegt aber nicht an den Drohungen von rechts, denen er ausgesetzt ist, sondern am Corona-Virus. Die Tour wird im September nachgeholt.

Stuttgart - Mit Polizeischutz wird er in der Stuttgarter Liederhalle nicht auftreten müssen. Dennoch wird es wieder einiges zu verdauen geben, wenn der sezierende Kabarettist Serdar Somuncu auf die Bühne geht. Aber vielleicht brauchen wir das ja.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar