Dennis Marr macht die Arbeit an der Musikschule viel Spaß. Foto: Roberto Bulgrin

Mit Kindern arbeitet der Tenor Dennis Marr ebenso gerne wie mit Erwachsenen. An der Musikschule Köngen-Wendlingen gibt der Opernsänger Gesangsunterricht. Damit will er das Selbstbewusstsein stärken.

Köngen - Seine Liebe zum Gesang an junge Menschen weitergeben, darin sieht Dennis Marr seine Berufung. Nach Stationen mit festen Engagements an Opernhäusern in Vorpommern und Pforzheim hat sich der junge Tenor entschlossen, als Lehrer zu arbeiten. An den Musikschulen Köngen-Wendlingen und Nürtingen hat er jeweils eine halbe Stelle. „Es ist spannend, mit so unterschiedlichen jungen Menschen zu arbeiten“, schwärmt der Künstler. Sehr begabte junge Menschen auf ein Musikstudium vorzubereiten, reizt ihn ebenso wie die Arbeit mit jenen, die einfach gerne singen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.