Foto: / - /

Deutlicher Sieg in der Fußball-Kreisliga A

EsslingenDer TSV Denkendorf hat die Niederlage vergangene Woche in der Fußball-Kreisliga A, Staffel 1, gegen den Tabellenführer gut verdaut und siegte deutlich mit 4:1 gegen den TSV Oberensingen II. Nachdem der Spitzenreiter TV Unterboihingen beim TSV Deizisau II nicht über ein 0:0 hinauskam, liegen die Denkendorfer nur noch sechs Punkte hinter dem TVU und drei Punkte hinter dem spielfreien FC Esslingen. „Das ist ein Achtungserfolg für den TSV Deizisau II“, meinte ein sichtlich zufriedener Spielleiter des TSV Deizisau, Thomas Stiehl, nach dem Spiel, „in dem sich der TV Unterboihingen die ganze Spielzeit über sehr schwer getan hat, weil wir die Wege gut zu gemacht haben.“ Nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg feierte der VfB Reichenbach in der Staffel 3 einen Dreier. Das 3:1 gegen den TSV Obere Fils bedeuteten drei wichtige Punkte und hievte die Reichenbacher weg von den Abstiegsplätzen auf Rang zehn.red

Staffel 1

Denkendorf – Oberensingen II4:1

Tore: 1:0 Scherb (7./Eigentor), 2:0 Scherb (60./Eigentor), 3:0 Franza (65.), 4:0 Kurka (86.), 4:1 Candan (89.).

TSV Deizisau II – TV U’boihingen0:0

TSV Köngen II – TSG Esslingen3:3

Tore: Die Torschützen wurden nicht übermittelt.

TSV Wernau – VfBO / Zell 1:3

Tore: 0:1 Pantic (35.), 0:2 Burazor (41.), 1:2 Schnitt (52./Elfmeter), 1:3 Erlind (70.).

TSV Berkheim – Wendlingen0:0

TSV RSK Esslingen – SC Altbach2:0

Tore: 1:0 Traub (31.), 2:0 Mayer (50.).

Staffel 3

VfB Reichenbach – Obere Fils3:1

Tore: 1:0 Konnerth (41.), 2:0 Hermann (49.), 2:1 Hensel (66.), 3:1 Hermann (68.).

TV Hochdorf – TV Deggingen4:2

Tore: 1:0 Kaufmann (10.), 2:0 Killer (22.), 2:1 Manneh (30.), 3:1 Böhringer (65.), 4:1 Kaufmann (86.), 4:2 Cleve (90.).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: