Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul

In Denkendorf (Kreis Esslingen) kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Denkendorf - Am Donnerstagmorgen ereignete sich in der Köngener Straße in Denkendorf ein Verkehrsunfall. Laut Polizeiangaben versuchte eine 49-Jährige gegen 7.15 Uhr mit ihrem Auto von einem Parkplatz in die Straße einzubiegen. Hierbei kollidierte das Auto mit dem einer 20-Jährigen, die von links kommend in Richtung Köngen fuhr.

Durch den Aufprall wurde der Wagen der 49-Jährigen auf ein hinter ihr stehendes, noch haltendes Fahrzeug einer 58-jährigen Fahrerin geschoben. Bei dem Unfall verletzten sich die 20-Jährige und die 58-Jährige leicht. Die drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich, der Schaden wird von der Polizei auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: