Henrik Blaich erklärt Schülerinnen einen Wahlzettel. Foto: Ines Rudel/Ines Rudel

Der Kreisjugendring Esslingen betreibt unter dem Motto „Du bist Demokratie“ Wahlvorbereitung für Erstwähler. Jetzt hat der Infobus in Echterdingen gehalten.

Wer von ihnen am Sonntag wählen dürfe, fragt Henrik Blaich vom Kreisjugendring Esslingen die sechs Zehntklässlerinnen im Schulhof des Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasiums. Drei Hände gehen hoch. „Weil ihr schon 16 seid?“, fragt Blaich. Drei Mädchen nicken. Dann will der Demokratievermittler wissen, welche Wahlen stattfinden. „Kommunalwahl und Europawahl“, antwortet eines der Mädchen, woraufhin Blaich erklärt, dass alles noch viel komplizierter ist, weil sich hinter dem Begriff Kommunalwahl gleich drei Wahlzettel verbergen: „Wenn ich die Regionalversammlung wähle, muss ich dann auch den Kreistag und den Gemeinderat wählen?“, fragt Blaich. Ein Mädchen schüttelt den Kopf. „Nein“, sagt Blaich, „denn die Wahl ist frei.“

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.