17.10.2019 Motorradfahrer in Esslingen gestürzt

 Foto: SDMG

Am Donnerstagnachmittag wurde einem Motorradfahrer in der Ulmer Straße die Vorfahrt genommen. Der Fahrer prallte gegen das rechte Hinterrad des Pkws und landete auf der Fahrbahn.

Esslingen (pol) Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist laut Polizeiangaben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Ulmer Straße schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es, als eine 31-jährige Fahrerin eines Opel Insignia auf der Ulmer Straße aus Richtung Stadtmitte kommend nach links in die Schillerstraße abbog und dabei den Vorrang des entgegenkommenden Bikers missachtete. Dieser prallte mit seiner Honda frontal gegen das rechte Hinterrad des Pkw und stürzte auf die Fahrbahn. Der Rettungsdienst lieferte den Verunglückten in eine Klinik ein. Der Schaden an der Honda dürfte 3.000 Euro betragen, am Opel war kein erkennbarer Schaden entstanden. Das Motorrad wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war die Feuerwehr Esslingen im Einsatz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: