Der unbekannte Täter hatte es auf unverschlossene Fahrzeuge abgesehen. Foto: dpa/Kai Remmers

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Montag auf Dienstag in Deizisau mehrere unverschlossene Autos durchwühlt. Dabei stahl er eine kleine Menge Bargeld.

Deizisau - In der Nacht zum Dienstag hat ein Unbekannter in einem Deizisauer Wohngebiet gleich mehrere unverschlossene Autos durchwühlt. Wie die Polizei berichtet, hielt sich der Täter in der Zeit zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, im Wohngebiet Wert auf und suchte dort offensichtlich gezielt verschiedene Straßen nach unverschlossenen Autos ab.

In der Teckstraße, im Reußensteinweg, in der Hohenstaufenstraße und in der Straße Im Gemäuer öffnete er insgesamt sieben Fahrzeuge und durchsuchte die Innenräume.

Dabei entwendete er eine kleine Menge Bargeld. Ein Schaden an den Fahrzeugen entstand nach derzeitigem Kenntnisstand nicht. Der Polizeiposten Plochingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: